VitalSport Dr. Birgit Stein

Beobachtungen

Meine Gäste, Schüler und Klienten schöpfen u.a. durch regelmäßige Qigong Praxis, in der täglichen Bewusstseinsarbeit und mit der Kraft des Geistigen Heilens aus dem Potential ihrer natürlichen Selbstheilungskräfte.

Die auf den Folgeseiten beschriebenen Beobachtungen machte ich im Verlaufe meiner eigenen Qigong-Praxis seit 1999.

Ich wählte Regulationsergebnisse mit starker zeitlicher Nähe zur Anwendung der jeweiligen Übung aus.
Sie lassen die Stärke des Selbstheilungspotentials des menschlichen Körper- und Energiesystems erahnen.

Dabei ist zu bedenken, dass meine Gäste ihre jeweilige Bewegungs-, Entspannungs- und Qigong- sowie Heilenergie-Dosis sowie die Qi-Erholungs-Phasen auf wiederholte Nachfrage meinerseits mit bewusster Entscheidung frei wählten.

IN DER REGEL folgen die Übewirkungen des Qigong den trainingsmethodischen Erkenntnissen des Sports:
erste funktionelle Anpassungen sind nach ca. 3-4 Wochen regelmäßiger täglicher Übepraxis spürbar;
nach 6-12 Monaten durchaus auch mit herkömmlicher Labordiagnostik messbar.

Sie möchten erfahren, wie Ihr Körpersystem auf das Angebot von
VitalSport- Dr. Birgit Stein antwortet?
Dann beginnen Sie jetzt!